Heimatverein Salchendorf e.V.

 

Sicherungsarbeiten im Stollen 2015 - 2016

in der Winterpause zwischen 2015 und 2016 mussten wir, wegen einem großflächigen Pilzschaden einige Verbaue die zur Absicherung dienten erneuern. Dazu wurden die erst 3 Jahre alten Fichtenstämme gegen robuste Eichenstämme getauscht. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Waldgenossenschaft, die uns das benötigte Holz zur Verfügung gestellt hat. Der Tausch war kein leichtes Unterfangen, denn auch während dem Ausbau der alten Stämme musste die Sicherheit für uns an erster Stelle stehen, weshalb wir eine Zwischenlösung mit Baustützen angebracht haben. Die folgenden Fotos geben einen Einblick auf einen Teil der Arbeiten.


 Muschelkrempling (Paxillus panuoides) die Bergleute nennen ihn Grubenschwamm

Das geerntete Holz wurde nach kurzer Trocknungszeit geschält

Die Schälarbeiten

mehr und mehr Rindenmulch entsteht

und noch viel mehr

frisch geschältes Material kann eingebaut werden

 Sägestation untertage


 genaues Arbeiten ist hier gefragt. Für Torben kein Problem


Der Verbau steht wieder

Zwischenraumfüllung auf Spannung

 

 Seitenverzüge wurden von Thorsten verschraubt

Hinterfüllung mit Bergemassen

und die Belohnung. Karls Streuselkuchen und Bier



Heimatverein aktuell:

 

weitere Infos gibt es

HIER